Errichtung einer Pränatal-, Entbindungs- & Pädiatrie-Station als...

  • Home /
  • Projekte /
  • Errichtung einer Pränatal-, Entbindungs- & Pädiatrie-Station als...

Errichtung einer Pränatal-, Entbindungs- & Pädiatrie-Station als regionale Anlaufstelle für Aufklärungsarbeit für Familienplanung zur Verbesserung der Gesundheits-situation von Frauen und Säuglingen in der Kommune Ouangolodougou, Côte D’Ivoire.

Es handelt sich um die Errichtung und Einrichtung einer Pränatal-, Entbindungs- & Pädiatrie-Station als regionale Anlaufstelle für Multiplikatoren eines Aufklärungsprogramms für Familienplanung zur Verbesserung der Gesundheitssituation von Frauen, Säuglingen und Kindern in der Kommune Ouangolodougou im Norden der Côte D’Ivoire, eine der umkämpften Gebieten während der anhaltenden politischen Krise zwischen 2002 und 2010. Während dieser Zeit sind fast alle Strukturen in dieser ohnehin armen Kommune zusammengebrochen, einschliesslich die Hauptgeldeinnahmequelle (Baumwolle-Anbau). Das Projektvorhaben soll als Planung- und Koordinierungstelle für Aufklärung im Bezug auf Familienplanung fungieren, aber  auch für die Verbesserung der Gesundheitsversorgung  eingerichtet sein, vor allem was die Kinder- und Muttersterblichkeit  anbelangt. Das Projektvorhaben soll darüber hinaus auch einen Beitrag zur Erreichung der 4. und 5. Säule der MDGs leisten.

 


Mit der freundlichen Unterstützung vom

CIM

Bildern und Videos #darfev